Projektmanagement / Beschaffungsprozesse und Wettbewerbe

Beschaffung von Ausführungsleistungen

Wir entwickeln in der Strategiephase mit Ihnen, das für Ihre Gebäudeentwicklung richtige Abwicklungsmodell. In der anschließenden Initiierungs- und Planungsphase planen, steuern und koordinieren wir Ihre damit verbundenen Beschaffungsprozesse (Planung & Errichtung) und sorgen für Ihre optimale Projektorganisation von Anfang an.

Dabei stehen vier wesentliche Rahmenbedingungen im Fokus:

  • Projektorganisation: Die Wahl des Abwicklungsmodells entscheidet über die zukünftige Projektorganisation und die damit verbundenen Schnittstellen zwischen den Projektbeteiligten.
  • Termine: Die Zeitschiene für den Beschaffungsprozess ist so zu planen, dass die übergeordneten Projekttermine/Meilensteine eingehalten bzw. optimiert werden.
  • Qualitäten: Durch die dem Beschaffungsprozessen zugrundeliegenden hohen Bestellqualitäten wird ein hohes Maß an Sicherheit für den Erfolg des Projektes erzeugt.
  • Kosten: Insbesondere durch die Verschränkung von Planungsprozess und Beschaffung der Ausführungsleistungen verbunden mit Verhandlungs- und Partnering-Phasen gelingt es, die Kosten im angestrebten Kostenkorridor der Auftraggeberin/ des Auftraggebers zu halten.

Wir planen den auf Ihr Projekt maßgeschneiderten Beschaffungsprozess von Ausführungsleistungen und steuern zielorientiert den Verhandlungsprozess bis zum Vertrag. Folgende Leistungen werden durch uns erbracht:

  • Festlegung des geeigneten Abwicklungsmodells
  • Erarbeitung des Prozesses für das Beschaffungsverfahren
  • Abstimmung Verfahren, Aufgabenstellung, Rahmenbedingungen, etc.
  • Etablierung der zum Abwicklungsmodell zugehörigen Projektorganisation
  • Durchgängige Koordination des Beschaffungsprozesses verschränkt mit dem Planungsprozess (VE, E, EIN, Ausschreibungsplanung)
  • Koordination der Erstellung der Auslobungsunterlagen (Layout und Inhalt)
  • Auswahl und Einbindung von Beteiligten
  • Durchführung notwendiger Sitzungen (Vorbereitung, Leitung, Moderation, Protokollierung)
  • Kommunikation mit den Teilnehmer:innen (Sammlung und Beantwortung von Fragen, Information zu Terminen und evtl. Änderungen)
  • Organisation, Koordination, Durchführung der Vorprüfung
  • Vorbereitung und Durchführung Überarbeitungsphase
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Verfahrensbekanntgabe, Bürgerbeteiligungen, Organisation und Durchführung von Ausstellungen)
  • Mitwirkung an den Verhandlungen sowie der Beauftragung

Diese M.O.O.CON Expert:innen werden zu Ihren Manager:innen auf Zeit.

© 2022 M.O.O.CON GmbH

Datenschutz

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. Datenschutz.

akzeptieren ablehnen