Prozesse optimieren / Digitalisierung im Facility Management

BIM aus Eigentümer- und Betriebssicht

Wir stellen für Sie aus Sicht des Gebäudeentwicklungsprojekts und des zukünftigen Betriebs sicher, dass die im Building Information Modeling aufbereiteten Daten optimal die Anforderungen aus den Lebenszyklusphasen unterstützen. Dabei wird speziell auf die Sicherstellung der as-planned und der as-built Dokumentation geachtet.

Wichtig ist dabei, ein Datenmodell zu schaffen, das in Planung, Errichtung und Betrieb effizient eingesetzt und ressourcenschonend gepflegt werden kann. Zudem werden die Anforderungen an die bestehenden Systeme und die im CREM/FM vorhandenen Prozesse und Rollen zur Implementierung der Daten aus BIM aufbereitet.

  • Unterstützung bei der Detaillierung der BIM Strategie und der BIM Anwendungsfälle
  • Definition der Anforderungen an BIM Projekte zur Umsetzung der BIM Strategie
  • Detaillierung der Auswahlkriterien für Planer:innen, Ausführende und Dienstleister:innen aus BIM-Sicht
  • Unterstützung bei der Detaillierung der Auftraggeber-Informations-Anforderungen (AIA)
  • Begleitung der Definition der Datenanforderungen aus der Sicht des Gebäudeentwicklungsprojekts und des Betriebs
  • Unterstützung bei der Definition der Datenstruktur
  • Detaillierung der Anforderungen an die Systemlandschaft zur Implementierung von BIM
  • Detaillierung der Anforderungen an die Organisation zur Implementierung von BIM
  • Sicherstellung der Umsetzung der Anforderungen an BIM aus der Sicht von Eigentümer:innen und Betreiber:innen in der Rolle des/der BIM Informationsmanager:in oder BIM Manager:in

Diese M.O.O.CON Expert:innen helfen Ihnen Ihre Prozesse zukunftssicher zu gestalten.

© 2022 M.O.O.CON GmbH

Datenschutz

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. Datenschutz.

akzeptieren ablehnen