Frankfurt, 29.10.2019

Corporate Culture Jam Frankfurt

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Purpose. Pur oder Pose? 

Der Corporate Culture Jam (CCJ) geht am 29. und 30. Oktober in Frankfurt in die nächste Runde.

Wir wollen alle zukunftsfit sein – aber wie kriegen wir das hin? Sinnstiftung und Purpose sind die zentralen Themen beim kommenden Corporate Culture Jam. Wie „pur“ muss die Botschaft sein, damit man nicht im „Posing“ endet?

 

Datum

29.-30.10.2019

Veranstalter_innen

SUCCUS, M.O.O.CON

Location

Radisson Blu Hotel Frankfurt
Franklinstraße 65
60486 Frankfurt am Main

Anmeldung

Ab sofort auf der CCJ Website

Der Corporate Culture Jam

Das agile Jahresforum für Unternehmenskultur

Dieses Jahr gehen wir der Frage nach, wie viel Pose im Buzzword Purpose steckt. Gerade in transformativen Zeiten ist Sinnstiftung im unternehmerischen Kontext essenziell. Sie schafft nicht nur Orientierung, sondern dient auch als Bindeglied für zunehmend dezentrale, agile Organisationen. Wer seine Organisation verändern möchte, muss die eigenen MitarbeiterInnen und KollegInnen erst einmal dafür gewinnen und sie dann in den Veränderungsprozess einbinden. Nur so gelingt eine starke und durchgängige Identifikation innerhalb des Unternehmens.

In treffsicheren Keynotes, ehrlichen Praxisbeispielen und interaktiven Jam-Sessions suchen wir gemeinsam den Sinn und verabschieden uns vom Unsinn.

Ihr Vorteil: Als Teil der M.O.O.CON Community profitieren Sie von EUR 100 Rabatt auf die Teilnahmegebühr!

Einfach im CCJ Anmeldeformular den Anmeldecode "MC-BONUS " eingeben.

Am Vorabend können Sie sich live den M.O.O.CON WirkRaum in Frankfurt ansehen. Warm-Up Event am 28.10. ab 19 Uhr – jetzt direkt und kostenlos anmelden!

Unser Wissen

Der Rückblick zum Corporate Culture Jam Wien ist die beste Vorschau.

 

Alle anzeigen

Programm & Speaker

Impulse:

  • CHANGE THE GAME – WIE KULTUR SICHTBAR WIRD
    Über kollektive Intelligenz, Game Changer und moderne Arbeitswelten bei Daimler.
    Christina Nuss, Coach & systemische Beraterin, Daimler AG, Stuttgart

    Sabine Zinke, Senior Consultant, M.O.O.CON, Wien
     

  • DAS KLASSISCHE BÜRO ALS AUSLAUFMODELL
    Welchen (Frei-)Raum brauchen wir für sinnstiftendes Arbeiten?
    Michael Wiebelt, Manager, M.O.O.CON, Frankfurt
    Tobias Baur, Manager, M.O.O.CON, Frankfurt
     

  • IDEALISTEN GESUCHT
    Wege zum Umbau der Kreisverwaltung 
    Julius Wörner, Idealist & Stephanie Bastian, Leitung Zukunftswerkstatt,
    Landkreis Darmstadt-Dieburg, Darmstadt
     

  • EINE EXPEDITION, 45 TEILNEHMENDE UND EINE NEUE ARBEITSWELT
    MitarbeiterInnen erforschen kulturelle Voraussetzungen für ihre künftige Arbeitsumgebung
    Michael Rehschuh, Projektleiter Bürowelt Personenverkehr, Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.
     

  • CHANGE YOURSELF, CHANGE THE WORLD
    Be Selfish, Be Generous
    Nipun Mehta, Founder, ServiceSpace, Silicon Valley
     

  • DIE AUTHENTISCHE FÜHRUNGSKRAFT UND DER SELBSTBESTIMMTE MITARBEITER
    Utopie, Mode oder Chance in Zeiten disruptiven Wandels 
    Alois Kauer, Leiter Organisationsentwicklung, Volkswagen Slovakia, Bratislava
     

  • REINVENTING MYMUESLI
    Unsere Mission hin zu Selbstorganisation
    Heike Ehmann, Head of Human Resources, mymuesli, Passau
     

  • WIE VIEL SINN MACHT PURPOSE
    Alle reden darüber, doch was bringt’s wirklich?
    Tobias Illig, Arbeitsgebietsleiter Transformation, Deutsche Bahn AG, Frankfurt
     

  • ORGANISATIONAL CULTURE – DER WETTBEWERBSVORTEIL
    Alle MitarbeiterInnen an der Etablierung eines echten „Growth Mindsets“ beteiligen 
    Jörg Blunder, Vice President Organizational Culture, Coca-Cola European Partners, Berlin
     

  • PURPOSE IST NICHT GENUG – NIEDER MIT DEN EXTERNALITÄTEN!
    Amateure, Koffein und Wagemut in der Praxis
    Gregor May, Change Manager, Premium Cola Kollektiv, Berlin
     

  • IT-VISION & ZUKUNFTSBILD
    Entwickeln und Wirklichkeit werden lassen. Mit Herz und Verstand.
    Bianca Nunnemann, Bereichsleiterin DV-Server, LVM Versicherung, Münster
     

  • EIN UNTERNEHMEN MUSS SKATEBOARD FAHREN
    Warum Unternehmen eine hervorragende Balance brauchen, um vorwärts zu kommen.
    Jean-Philippe Hagmann, Partner, FOND Business Design & Innovation, Zürich
     

  • CURIOUS MINDS DEDICATEDTO HUMAN PROGRESS
    Neugier als Ankerpunkt für 50.000 Mitarbeiter
    Christine Blum-Heuser, Senior Manager Brand Communication, Merck, Darmstadt
     

  • LIVING CULTURE – UNTERNEHMENSKULTUR AKTIV GESTALTEN
    Kulturtransformation – weltweit, mitarbeiternah, digital und lebendig! Geht das?
    Rainer Klose, Corporate Culture, Deutsche Telekom, Bonn
    Janina Mundt, Product Development and Data Analytics, Culturizer GmbH, München
     

Workshops:

  • 4 STEPS TO TURN YOUR DAILY ACTIVITIES INTO A GROOVY WORKSPACE
    Im interaktiven Lab die eigene Arbeitswelt aus dem Purpose entwickeln
    Stefanie Fischer, Senior Consultant & M.O.O.CON, München
    Christoph Schipper, Senior Consultant, M.O.O.CON, München
     

  • NEW LEARNING FOR CULTURE SHIFT
    Nudging the individual – purpose driven development and performance
    Katrin Thieme-Wagner, SVP Management Consulting, Haufe, Freiburg
     

  • PRACTISE WHAT YOU PREACH: PURPOSE MEETS LEADERSHIP
    Co-creation im mobilen Innovation Lab EY wavespace™
    Dr. Linda Matula, Leadership & Change, EY, Berlin
    Kevin Schudack, HR Innovation, EY, Berlin
     

  • FACTS & FEELINGS ABOUT PURPOSE
    Wie eine starke Employer Value Proposition (EVP) Ihre Marke trägt und strategisch, anwendungsorientiert nach innen wie außen wirkt.
    Dr. Christian Seeringer, Director, diffferent, Berlin
    Holger Schmitz, Seniorberater, diffferent, Berlin
     

Unter www.corporate-culture-jam.de können Sie sich anmelden!

jetzt zum auch kostenlosen Pre-Event anmelden

Warm-Up im M.O.O.CON WirkRaum

Zum Warm-Up laden wir alle TeilnehmerInnen des Corporate Culture Jams in den M.O.O.CON WirkRaum Frankfurt ein. Was hinter dem WirkRaum steckt, erzählen Tobias Baur und Michael Wiebelt am ersten Tag des Jams. Zuvor können ihn alle TeilnehmenerInnen noch selbst bei Drinks und Fingerfood erleben.Der WirkRaum gilt als gelungenes Beispiel für ein Zusammenspiel von Raum und Kultur als Basis für sinnstiftendes Arbeiten.

Wann & Wo: 28. Oktober 2019, 19:00 Uhr
M.O.O.CON WirkRaum, Leipziger Str. 8, 60487 Frankfurt a.M.

Jetzt anmelden

Referent_Innen

M.O.O.CON MitarbeiterInnen beim Event

Sabine Zinke

Michael Wiebelt

Alexandra Wattie

Tobias Baur

© 2019 M.O.O.CON GmbH