M.O.O.CON* Frankfurt am Main | Deutschland
Das passende Nutzungskonzept

Share Beitrag teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Bei der Frage nach dem Nutzungskonzept haben wir uns intensiv mit uns selbst auseinandergesetzt. Dabei standen die Grundprinzipien Tätigkeitsorientierung, Resource Sharing und Multispace immer im Fokus. Wir sind überzeugt, dass diese Faktoren für uns und unser tägliches Tun richtig sind. Diese Prinzipien entsprechen unserer Kultur und unserem Denken. Das haben wir konsequent verfolgt, denn es war höchste Zeit, Mensch, Organisation, Tätigkeit und Raum wieder in Einklang zu bringen.

Tobias Baur, M.O.O.CON Projektleiter

Dass Räume auf Menschen wirken, wissen wir. Daher ist auch klar, dass sich Arbeitsumgebung positiv auf die Leistungsfähigkeit auswirken kann.

Das Ergebnis wirkt

Es hat sich gelohnt. Nach Monaten der Planung und Realisierung sind wir heute überzeugt, dass das Ergebnis unseren Ansatz bestätigt. Die neue Arbeitswelt zeigt Wirkung! Sie ist ein inspirierender Ort des Austauschs und des Miteinanders, des gemeinsamen und des individuellen Tuns, des Entwickelns und des Gestaltens, der wirklich zu uns passt. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem neuen WirkRaum einen großen Schritt in unserer Unternehmensentwicklung machen.

© 2019 M.O.O.CON GmbH