• Home
  • Events
  • Neunter Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Wien, 7.11.2019

Kongress IG Lebenszyklus Bau: Gebäude und Umwelt im Wechselspiel

Tags: Projekte gestaltenProzesse optimierenLebenszyklusGebäudemanagement

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Wer lebenszyklusorientiert planen, bauen und betreiben will, darf das Umfeld des Gebäudes nicht außer Acht lassen. Mobilität, Vernetzung und Verknappung stehen als wesentliche Umweltfaktoren im steten Wechselspiel mit dem Gebäude und beeinflussen dessen Entwicklung im gesamten Lebenszyklus. Zahlreiche ökonomische, ökologische und soziokulturelle Rahmenbedingungen müssen berücksichtigt und in den Kontext des einzelnen Gebäudes integriert werden. Der jährliche Herbstkongress der IG Lebenszyklus Bau richtet sich an innovative BauherrInnen, ProjektentwicklerInnen und StadtplanerInnen und weitere VertreterInnen der Bau- und Immobilienbranche.

Datum

07.11.2019

Veranstalter

IG Lebenszyklus Bau

Location

Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Speaker

Karl Friedl
Bernhard Herzog

Arbeitsjahr 2019

Video: Lebenszyklus neu gedacht

Besuchen Sie uns

Diese Schwerpunkte erwarten Sie:

Der Kongress beschäftigt sich mit:

  • Neue Formen der Mobilität – Auswirkungen von Personen und Gütermobilität auf Raum- und Gebäudeentwicklung

  • Soziale und technische Vernetzung – ihre Bedeutung für eine lebenswerte Stadt

  • Verknappung von Grund und Boden – städtebauliche, rechtliche und volkswirtschaftliche Betrachtung

Zusätzlich gibt es Top-News zu:

  • hybridem Projektmanagement als Grundlage für erfolgreiche Bauprojekte

  • Baubewilligungen als Grundlage für lebenszyklusorientierte Gebäude

Erfahren Sie im Rahmen des neunten Kongresses der IG Lebenszyklus Bau, jährlicher Treffpunkt für innovative BauherrInnen und BranchenvertreterInnen, wie sich die Art und Weise verändert, in der Menschen und Güter sich bewegen, wohnen und arbeiten und welchen Einfluss das auf Gebäude hat. Diskutieren Sie mit, wenn es darum geht, wer und was, wie und wann vernetzt werden muss und wie wir dem enormen Ressourcenverbrauch der Bauindustrie entgegenwirken. Welche Chancen und Herausforderungen gehen mit diesen Themen für eine vernetzte Raum- und Gebäudeentwicklung einher? Erhalten Sie topaktuelle News zu den Schwerpunkthemen Mobilität, Vernetzung und Verknappung in technologischer, organisatorischer, kultureller und rechtlicher Hinsicht.

 

Unsere Vortragsempfehlung: 

HYBRIDES PROJEKTMANAGEMENT ODER WIE WIR MITEINANDER ERFOLGREICH SIND
Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer, DELTA Holding, Wien
Bernhard Herzog, Partner, M.O.O.CON, Wien

Hier gehts zur Anmeldung: http://www.ig-lebenszyklus.at/formular/kongress2019/

Das gesamte Programm finden Sie hier: http://www.ig-lebenszyklus.at/wp-content/uploads/2019/07/Kongress2019_Programm_web.pdf

ReferentEN

Unsere M.O.O.CON Mitarbeiter beim Event

Karl Friedl

Bernhard Herzog

Unser Wissen

K.O.P.T. – mit agilem Denken und digitalen Möglichkeiten zu erfolgreichen Immobilienprojekten

 

Alle anzeigen

© 2019 M.O.O.CON GmbH