16.10.2020

Whitepaper: 6 Thesen zur Arbeitswelt nach Corona – der Blick nach vorne

Share Blogartikel teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Unbestritten: Corona war ein Evolutionsbeschleuniger für die neue Arbeitswelt. Was in vielen Unternehmen nur schwer vorstellbar war musste schlagartig funktionieren: Büroarbeit, ohne ins Büro zu gehen. Und es hat auch funktioniert, erstaunlich gut sogar. In der akuten Krisensituation war Improvisation angesagt. Spätestens seitdem der Lockdown vorbei ist, wird jedoch klar, dass der Übergang zum Normalbetrieb nachhaltige Antworten erfordert. Es ist eine Illusion zu glauben, dass wir nach Corona in das gleiche Büro zurückkehren werden, das wir zu Beginn der Pandemie verlassen haben. 

Das Whitepaper zum Download

Mit dem vorliegenden Whitepaper wollen wir entlang von sechs zentralen Thesen einen Diskussionsbeitrag leisten. Unsere Perspektiven sind kein abgeschlossenes Ergebnis, sondern – im Gegenteil – der Beginn einer Auseinandersetzung mit der entscheidenden Frage, die uns und unsere KundInnen umtreibt: Wie werden wir morgen arbeiten? 

Dieses Whitepaper ist in Kooperation zwischen Sabine Zinke und Trendforscher Franz Kühmayer entstanden.

Diese Blogbeiträge könnten Sie ebenfalls interessieren.

© 2020 M.O.O.CON GmbH