Bruneck, 22.9.2022

Interalpine Ressourcentagung 2022

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Das Thema Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird zu einem Kernthema der Zukunft.

Eine Welt mit endlichen Ressourcen erfordert einen klugen Umgang mit der Umwelt. Klimatische und gesellschaftliche Veränderungen ziehen kontinuierlich neue Belastungen der Bevölkerung nach sich. Um diese Folgen abzumildern, wird eine nachhaltige Bauwirtschaft zum Muss und damit zu einem Kernthema der Zukunft.

Datum

22.-23.09.2022

Veranstalter_in

IBI-Euregio Kompetenzzentrum

Location

Schloss Bruneck
Schlossweg 2
39031 Brunico

Anmeldung & Kosten

€ 360 (Tagung)
Hier anmelden

Allerdings tappen wir mit unseren Bemühungen im Dunkeln, solange wir nicht ausreichend qualitative Aussagen zum Status Quo besitzen. Insbesondere Entscheidungstragende, Infrastrukturbetreiber und Wirtschaftstreibende benötigen eine breite Basis an Auswertungen und Umweltbilanzen, um nachhaltige Entscheidungen treffen zu können. Die Bauwirtschaft der Zukunft bedarf einer 360°-Bewertung in Hinblick auf die Nachhaltigkeit.

Der bestmögliche Weg lässt sich nur durch regelmäßigen Austausch aller beteiligten Bereiche und Akteure finden. Der Erfolg unserer Bemühungen hängt dabei von einem grenzüberschreitenden Ansatz ab. Dem Überschreiten von geografischen, aber auch von disziplinären Grenzen. Denn nur die gemeinsame Herangehensweise sorgt für eine nachhaltige Entwicklung.

Das erwartet Sie

  • Impulse, Vorträge und Podiumsdiskussionen

  • über 10 Speaker

  • Exkursion am 2. Tag zu nachhaltigen Investitionen

Programm-Highlight

M.O.O.CON Vortrag: EU-Taxonomie
eine Verpflichtung nachhaltig zu bauen

Martin Käfer, Senior Consultant, M.O.O.CON GmbH

Speaker

Unser M.O.O.CON Experte vor Ort

Martin Käfer

© 2022 M.O.O.CON GmbH

Datenschutz

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. Datenschutz.

akzeptieren ablehnen