Online-Event, 19.1.2022

5. St.Galler New Work Forum

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Im Jahr 2022 findet das HR-Panel New Work bereits zum 5. Mal statt. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des HR-Panels, der Stadt St.Gallen und SponsorInnen aus der Industrie konnte das St.Galler New Work Forum immer wieder spannende Referierende bieten. Seit dem letzten Jahr ist es in der virtuellen Veranstaltungswelt angekommen und wird auch am 19. Jänner 2022 virtuell stattfinden.

Datum

19.01.2022

Location

Online-Event

Veranstalter_Innen

Ostschweizer Fachhochschule

Kosten

ab € 154 (CHF 160)
Hier anmelden!

Hr-Panel NEW Work

Regenerative Arbeitswelt - Vision oder Wirklichkeit?

Im Jubiläumsjahr liegt der Fokus auf der regenerativen Gestaltung des Arbeitsplatzes und damit auf der Erhaltung sowie Förderung der Gesundheit von Mitarbeitenden. In den letzten zwei Jahren hat sich gezeigt, dass die virtuelle Arbeitswelt Vorteile, aber auch Schattenseiten hat: sei es in Bezug auf die Gestaltung von MitarbeiterInnenbeziehungen, Führung oder Informationserhalt. Alles Themen, die Auswirkung auf die Gesundheit der einzelnen Person haben.

Die neue Arbeitswelt bringt nebst vielen positiven Veränderungen hinsichtlich Flexibilität in der Arbeitsgestaltung, gefühlte bessere Vereinbarkeit von Beruf und freier Zeit, Selbstorganisation u.Ä., auch eine neue Verantwortung an unsere Gesundheit mit sich. Eine Verantwortung, der wir uns als Individuen, aber auch als ArbeitgeberInnen und Führungskräfte stellen müssen. Damit einhergehend stellt sich die Frage, wie wir die neue, hybride Arbeitswelt so gestalten können, dass eine gesundheitsfördernde Umgebung entsteht. Im Rahmen des 5. St.Galler New Work Forums wird diese Frage aus unterschiedlichen Perspektiven der Praxis und Wissenschaft beleuchtet und neue Lösungswege miteinander diskutiert bzw. entwickelt.

Regenerativ bedeutet aber nicht defizitär an Arbeitsplatzgestaltung zu gehen, sondern vielmehr zu prüfen, was dazu führt, dass MitarbeiterInnen und Führungskräfte gesünder durch die Ausführung ihrer Arbeit werden. Damit werden - wie jedes Jahr - unterschiedliche Aspekte der Gestaltung einer guten New Work angesprochen.

Workshop Highlight: "New Normal: Neue Arbeitswelten gesund gestalten"

Workshop mit Christoph Schipper und Caroline Sturm, Senior Consultants, M.O.O.CON

Das erwartet sie

Das Programm

09:00 - 09:20

Begrüßung & Give-Aways für den Tag

Prof.Dr. Sibylle Minder Hochreutener | Prof.Dr. Alexandra Cloots

09:25 - 09:45

Keynote I

New Work: Chancen für eine aktive Gestaltung von Beruf, Freizeit und Work-Life Balance

Prof. Dr. med. Dr Ph Georg Bauer | Division Head UZH

09:45 - 10:00

Netzwerk-Karussell

Pause und Networking Möglichkeit

10:15 - 11:00

Workshop Session 1

New Normal: Neue Arbeitswelten gesund gestalten

Caroline Sturm & Christoph Schipper | M.O.O.CON

Der Einfluss von Arbeit auf das Wohlbefinden unter Berücksichtigung verschiedener Berufsprofile

Reto Hiestand | HealtH & Medical Service

Führung auf Distanz - gesunde soziale Beziehungen aufrecht erhalten

Dominik Fässler | Gesundheitsförderung Schweiz

Führen von der Seitenlinie - Menschen im Zentrum 

Nicole Kopp | Go Beyond

Resilienz als bedeutsame Ressource für die Zukunftsfähigkeit von Organisationen

ProF. Dr. Katrin Winkler | Hochschule Kempten 

Arbeits- und Unternehmenskultur im virtuellen Headquarter 

Sabine Reise | Allseated exVo

11:15 - 11:45

Keynote II

12:00 - 12:45

Workshop Session 2

Karrierekiller Burnout! Und andere Märchen über psychische Belastungsreaktionen

Dr. Roger Rechsteiner | Dr. Rechsteiner Consulting

Burnout und digitale Erschöpfung bei Lehrenden und Berufseinsteigern - Mythos oder Realität?

Ingrid Gubser | ZHAW

New Work: Unternehmen und Leadership im Wandel

Manuel Marquina | Swisscom

Von der Regelkultur zur Präventionskultur

Andrea Stocker | SUVA

Lost in Translation - die Herausforderungen einer hybriden Arbeitswelt meistern

Prof. Dr. Petra Kugler | OST-Ostschweizer FH St. Gallen

Psychische Gesundheit und New Work - Chancen und Risiken neuer Organisationsformen

Markus Jüster & Andreas Müller | Hochschule Kempten

12:45 - 13:00

Abschluss

Verabschiedung

13:00 - 13:30

freies Netzwerken

Netzwerk-Karussell

Workshop LeADS

M.O.O.CON MitarbeiterInnen beim Panel

Christoph Schipper

Caroline Sturm

© 2022 M.O.O.CON GmbH