Berliner Verlag* Berlin | Deutschland
Raum für digitale Transformation

Seit Januar 2017 arbeiten die rund 350 MitarbeiterInnen des Berliner Verlags – dazu gehören unter anderem die Berliner Zeitung und der Berliner Kurier – in einem Neubau im Verlegerviertel zwischen Berlin-Mitte und Kreuzberg. Das Bestandsgebäude in der Karl-Liebknecht-Straße konnte die Unternehmensstrategie der Vereinigung von Print- und Digitalgeschäft nicht leisten, weshalb sich die Unternehmensführung für einen Standortwechsel entschied 

Unser Auftrag war es die aus dem digitalen Wandel abgeleiteten, zukünftigen Ansprüche an Standort und Raum abzuleiten, den passenden neuen Work Space zu finden und das Verlagshaus umzuziehen. Das Ergebnis ist eine technologisch moderne und flexibel nutzbare Arbeitswelt, die den zukünftigen Arbeitskonzepten des Medienhauses vollumfänglich gerecht wird

Zeitraum

2016-2017

Fläche

5.400 m²

Mitarbeiter_innen

350

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Ole Kretschmer

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH