Hybrides Projektmanagement als Weg zu zukunftsorientierten Bauprojekten

Share Dossier teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Rasantes (Innovations-)Tempo, hoher Vernetzungsgrad, steigender Fachkräftebedarf und ständige Prozessbeschleunigung sorgen im digitalen Zeitalter für Veränderungen, die weit über die Grenzen der Arbeitswelt hinausreichen.

Diese zunehmende Komplexität macht auch vor der Bau- und Immobilienwirtschaft nicht halt: Ein stärkerer Fokus auf Nachhaltigkeitsaspekte, lebenszyklusorientiertes Denken, neue digitale Möglichkeiten und veränderte Erwartungshaltungen von MitarbeiterInnen, AuftraggeberInnen und NutzerInnen sind Ausdruck dieses Wandels und erhöhen die Vielschichtigkeit von Immobilienprojekten.

Neue Methoden und Formen der Projektorganisation sowie ganzheitlichere Planungswerkzeuge unterstützen im Umgang mit Komplexität, erfordern jedoch die Bereitschaft, ausgetretene Pfade zu verlassen und eine Kultur des Miteinanders zu schaffen.

Mit diesem Themendossier möchten wir Sie ermutigen, Projektarbeit neu zu denken, das Potential eines hybriden Zugangs zu nutzen und frischen Wind in Ihre Projektkultur zu bringen. Wir hoffen, Sie bauen mit uns an einer nachhaltigen Zukunft!

Für diese Kunden haben wir unser Wissen im Bereich Projekte gestalten bereits eingesetzt.

© 2020 M.O.O.CON GmbH