Pinkafeld, 25.11.2021

e-nova 2021 | Green Deal

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Am 25. und 26. November 2021 veranstaltet die Fachhochschule Burgenland am Campus Pinkafeld den internationalen Kongress e·nova. Sie haben heuer die Möglichkeit, Ihren Beitrag in einem der drei parallelen, themenspezifischen Vortragsblöcke – Energie, Gebäude und Umwelt – vorzustellen und diesen im Zuge der Konferenz mit internationalen Experten zu diskutieren.

Datum

25.-26.11.2021

Location

Campus Pinkafeld

Teilnahme

ab € 200 für 1 Tag
mehr Infos hier

Die Themen

Energie

Energieversorgung der Zukunft soll zuverlässig, nutzergerecht, klimafreundlich und leistbar sein. Die dafür nötige Energiewende erfordert Maßnahmen zur Integration fluktuierend erzeugender Erneuerbarer (Sektorkopplung, Speicherung, DSM/DR) unter Berücksichtigung der sich verändernden klimatischen Verhältnisse.

Gebäude

Derzeit werden die aktuellen Entwicklungen innerhalb der Gebäudetechnik durch den Green Deal Aktionsplan der EU maßgeblich geprägt. Zudem ermöglicht die fortschreitende Digitalisierung die Anwendung neuer, kollaborativer Arbeitsmethoden für das lebenszyklusorientierte Planen, Errichten und Betreiben von Gebäuden.

Umwelt

Der Erhalt einer lebenswerten Umwelt erfordert neue technologische Lösungen und kreative Ansätze. Änderungen rechtlicher Rahmenbedingungen bzw. Methoden für die Stärkung einer Kreislaufwirtschaft, wie auch innovative Umwelttechnologien und Umweltbewertungsmethoden werden thematisiert.

Zielgruppe

Als internationale wissenschaftliche Konferenz konzipiert, richtet sich die e·nova sowohl an die wissenschaftliche Gemeinschaft als auch an berufsfeldorientierte Fachleute. Beiträge beider Gruppen aus dem Bereich der anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung bieten einen Überblick zum Stand der wissenschaftlichen Entwicklung sowie über die Möglichkeiten und den Status der berufspraktischen sowie markttechnischen Umsetzbarkeit.

M.O.O.CON Mitarbeiter vor Ort

Unser Experte

Christoph Müller-Thiede

© 2021 M.O.O.CON GmbH