WERTE. WIRKEN.

home
Übersicht

POST AM ROCHUS - Der erfolgreiche Weg in die neue Unternehmenszentrale

IMG_8087.JPG
IMG_8087.JPG
woberbra_171114_5217.jpg
woberbra_171114_5217.jpg
woberbra_171108_4423.jpg
woberbra_171108_4423.jpg
woberbra_171108_4521.jpg
woberbra_171108_4521.jpg
woberbra_171108_4647.jpg
woberbra_171108_4647.jpg
woberbra_171108_4689.jpg
woberbra_171108_4689.jpg

Downloads zu diesem Artikel

Kostenloser Download: Projektbericht Post am Rochus (2.5 mb)

Wie der Generalplanerwettbewerb und die Auswahl des Totalunternehmers zu den massgeblichen Erfolgsfaktoren der Projektgenese wurden.

Nach 2,5 Jahren Bauzeit war es vollbracht: Mit „Post am Rochus“ entstand ein attraktiver Mix aus modernsten Büros, einem Einkaufszentrum und einem Flagship-Store der Post in einem der lebendigsten Viertel der Stadt.

Von der strategischen Ausrichtung bis hin zur Projektsteuerung stand M.O.O.CON dem Bauherrn über sechs Jahre hinweg stärkend zur Seite. Ein intensiver Bedarfserhebungsprozess stellte sicher, dass das neue Gebäude zur Arbeitsweise, Identität und den Zielen des Bauherrn passt.

Mit einer vorausschauenden und integralen Projektsteuerung hat M.O.O.CON nicht nur den reibungslosen Ablauf des Projekts sichergestellt, sondern auch dafür gesorgt, dass das identitätsstiftende Ergebnis allen Anforderung des Bauherrn gerecht wird. Durch die frühe und realistische Einplanung der möglichen Stolpersteine blieb das Projekt stets auf Kurs und konnte „in time“, „in budget“ und „in quality“ abgeschlossen werden.

Wie haben wir das geschafft? In unserem neuen Projektbericht lassen sich die Details nachlesen. Laden Sie sich die digitale Version herunter oder fordern Sie unter office@moo-con.com Ihr kostenloses Exemplar des frisch gedruckten Projektberichts an.
Viel Spaß beim Lesen!