WERTE. WIRKEN.

home
Übersicht

motion mobility - Das Buch zur neuen ÖAMTC-Mobilitätszentrale in Wien

maxtonirappersberger_440200.jpg
maxtonirappersberger_440200.jpg
maxtonirappersberger_440200_2.jpg
maxtonirappersberger_440200_2.jpg
maxtonirappersberger_440200_3.jpg
maxtonirappersberger_440200_3.jpg

Weitere Informationen

Nicht versäumen: Buchpräsentation am 13. November 2017

Hinter der außergewöhnlichen Architektur der neuen ÖAMTC-Zentrale neben der Südost-Tangente verbirgt sich ein ebenso beeindruckender Entwicklungs- und Planungsprozess.

Das Buch motion mobility, herausgegeben von den beiden Architekturjournalisten Wojciech Czaja und Matthias Boeckl, porträtiert das Haus und die darin arbeitenden Menschen, wirft einen Blick hinter die statischen und haustechnischen Kulissen und dokumentiert die Entstehungsgeschichte – vom allerersten Fragezeichen bis zum Landeanflug des knallgelben Christophorus 9.

Ergänzt wird das Buch von zahlreichen Blicken in die Geschichte und Zukunft der Mobilität sowie von Interviews, in denen die Architekten Christoph Pichler und Hannes Traupmann sowie der ÖAMTC-Clubchef Oliver Schmerold zu Wort kommen.

M.O.O.CON begleitete das Projekt zur Entstehung der neuen ÖAMTC-Zentrale von Beginn an und ist auch einer der Hauptförderer und Herausgeber dieses spannenden Buches.

______________________________________________________________________________________________________

motion mobility
Die neue ÖAMTC-Zentrale in Wien
The Austrian Mobility Club Headquarters
Matthias Bloeckl und Wojciech Czaja
Park Books

Deutsch und Englisch
Gebunden, 192 Seiten, 23 x 28 cm
ca. 300 farbige Abbildungen und Pläne
ISBN 978-3-03860-072-5
EUR 49,40

Bestellungen bitte an office@moo-con.com unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse.