WERTE. WIRKEN.

home

Relocation

„Die Chancen eines Standortwechsels.”

Die effiziente Erarbeitung Ihres Mietflächenprofils und eine transparente Kriterienstruktur schafft Sicherheit in der Mietflächenauswahl und Bestandsflächenoptimierung. Als unabhängiger Tenant Representative vertreten wir Ihre Mieterinteressen in der Vertragsverhandlung und kümmern uns um die rasche und ressourcenschonende Abwicklung Ihres Standortwechsels. Wir begleiten Ihre Veränderungen durch Informationsgestaltung und Change Management und stellen die Rückgabe der Abgangsfläche sicher.

Wir steuern Ihren individuellen Prozess des Standortwechsels – in 2 Phasen von der Standortsuche bis zur Einzugsfeier. 
  • Nach Definition aller Anforderungen an den geplanten Standortwechsel führen wir eine neutrale Bewertung geeigneter Flächen durch und verhandeln auf Basis des entwickelten Ausbaukonzeptes den Mietvertrag.
    Prozess
    • Projektvorbereitung und -planung
    • Auswahl Mietmodell und Mietflächenbriefing
    • Tenant Representation und Reporting
    • Bewertungskriterien und Mietflächenbeschaffung
    • Verhandlungsführung
    Organisation
    • Organisations- und Bedarfsplanung (Arbeitskonzept, Nutzung, Fläche, Standort, Infrastruktur, Ausbauqualität)
    • Ausstattungsanforderungen
    Lebenszyklus
    • Wirtschaftlichkeitsberechnung der Mietflächenangebote
    • Aufbau des Budgetrahmens und Ableitung des Mieter- und Vermieterbudgets
    • Prüfung gemäß Nachhaltigkeitskriterien
    Bewirtschaftung
    • Definition von Schnittstellen im Mieterausbau und der Betreiberverantwortung
    • Entwicklung Servicekonzept (Eigenbetrieb bis Fully Managed Workplace)
  • Wir koordinieren die Planung von Innenarchitektur, Ausbau und Technik und Bauüberwachung. Mit der Steuerung aller Umzugsbeteiligten und der Rückgabe Ihrer Altfläche sichern wir die termingerechte und erfolgreiche Umsetzung Ihres Standortwechsels.
    Prozess
    • Projektmanagement (Organisation, Koordination, Kostenmanagement, Terminmanagement, Qualitätsmanagement, Vertragsmanagement)
    • Beschaffung Ausführungs- und Ausstattungspartner, Dienstleister und Services
    • Umzugsmanagement / Change Management
    • Reporting
    Organisation
    • Bedarfskonkretisierung (IT/TK, Sicherheit, Medientechnik, Signage, Ausstattung und
      Gestaltung)
    • Belegungsplanung
    • Ausstattungsplanung und Interior Design
    Lebenszyklus
    • Kostenverfolgung und Abrechnung
    • Qualitätsmonitoring in Ausführung, Ausstattung und Inbetriebnahme
    Bewirtschaftung
    • Planung Service- und Betreiberkonzepte
    • Implementierung FM Produkte und Services (technisch, kaufmännisch und infrastrukturell)
Ergebnis
  • Umsetzungsreife Pläne
  • Durchdachtes Belegungsmanagement
  • Perfekt abgestimmtes Interiordesign
  • Termingerechte Ausführung und Abnahme
  • Optimale Umzugsorganisation
  • Funktionierende, optimierte Arbeitsplätze
  • Mängelfreier Rückbau der Altflächen