WERTE. WIRKEN.

home

Facility Management

„Die Organisation Ihres Betriebes entlastet Sie. Und nicht umgekehrt.“

Strategisches Facility Management unterstützt nachhaltig Ihr Kerngeschäft. Ein durchdachtes FM Geschäftsmodell ermöglicht eine optimierte Organisation, effektive Tools und die reibungslose Bewirtschaftung.

Wir entwickeln für Sie Ihr maßgeschneidertes FM Konzept – in 3 Phasen von der Analyse bis zum nachhaltigen Betriebskonzept. 
  • Zu Beginn kommen alle Bereiche Ihres bisherigen Facility Managements auf den Prüfstand. Aus den Ergebnissen leiten wir die strategischen Entwicklungsziele für das FM Geschäftsmodell ab und definieren das Optimierungspotenzial.
    Prozess
    • Projektmanagement (Projektstartprozess und Aufbau der Projektorganisation, Kosten- und Terminmanagement)
    Organisation
    • Organisations- und Bedarfsplanung – Analyse des zukünftigen Organisationsmodells
      sowie der Arbeitskonzepte als Grundlage zur Entwicklung der Serviceorganisation
    • Change Management / Akzeptanzsicherung – als Begleitmaßnahme für die betroffenen Stakeholder
    Lebenszyklus
    • Analyse der Betriebs- und Nutzungskosten sowie der Flächenkennzahlen im Bestand
    • Analyse der bestehenden FM Finanz- und Controllingsysteme sowie
      des Risikomanagements
    Bewirtschaftung
    • Analyse bestehender Strategien und Ziele im FM
    • Analyse der Kunden (Markt) und der Produkte/Services
    • Analyse der Organisation, der Prozesse und Tools sowie des Personals
      und Führungssystems
    • Analyse des Objektportfolios
    • Entwicklung des FM Geschäftsmodells – Strategie basierend auf Zielen, Kunden- und Leistungsspektrum, Organisations- und Prozessmodell sowie den Steuerungsmodellen für Kosten, Qualitäten und Risiko
  • Wir planen den Aufbau Ihrer FM Organisation mit allen zugehörigen Schlüsselprozessen. Die Leistungsbilder werden erstellt, die Ausschreibung der Services beginnt und das Kostenmanagement wird entwickelt.
    Prozess
    • Projektmanagement (Projektkoordination und -steuerung)
    Organisation
    • Change Management / Akzeptanzsicherung – als Begleitmaßnahme für die betroffenen Stakeholder
    Lebenszyklus
    • Neukonzeption eines Finanz- und Controllingsystems für die Bewirtschaftung (Kosten- und Erlösstruktur, Kennzahlen- und Anreizsysteme)
    Bewirtschaftung
    • Planung einer bedarfsgerechten FM Organisation (Rollenbilder und Aufbauorganisation,Sourcingstrategie und Dienstleisterstruktur, Aufgaben und Stellenbeschreibungen und Ressourcenplanung, Prozesse, Changebedarf)
    • Entwicklung von Konzepten und Planung der Leistungsbilder zu den bedarfskonformen
      Produkten und Services mit Service-Level-Agreements und Key-Performance-Indikatoren
    • Durchführung von Machbarkeitsstudien zu FM Tools
    • Planung der FM Tools und Erstellung eines Lastenheftes
    • Aufbau von organisationsspezifischen Bewertungskriterien zum Portfoliomanagement sowie Mitwirkung in der Bewertung des Portfolios
  • Wir steuern den Aufbau der FM Organisation, der Werkzeuge und die Implementierung der internen und externen Dienstleister. Wir optimieren die Wirtschaftlichkeit und sorgen dafür, dass Ihr gesamtes Facility Management produktiv wird.
    Prozess
    • Projektmanagement (Projektkoordination und -steuerung, Projektabschlussprozess)
    • Entwicklung einer Beschaffungsstrategie und Begleitung der Beschaffungsprozesse zu den relevanten FM Produkten und Services je nach entschiedenem Abwicklungsmodell
      (Single- oder Multisourcing)
    • Begleitung in den Beschaffungsprozessen von FM Tools (Nutzerplattformen,
      CAFM Systemen, Portfoliomanagement-Tools)
    Organisation
    • Change Management / Akzeptanzsicherung – als Begleitmaßnahme für die betroffenen Stakeholder
    Lebenszyklus
    • Implementierung eines FM Finanz- und Controllingsystems
    Bewirtschaftung
    • Implementierung der geplanten FM Organisation (Personalbeschaffung, Begleitung
      des Change-Prozesses, Aufbau Steuerungssystem und Unterstützung im kontinuierlichen Verbesserungsprozess)
    • Steuerung des Implementierungsprozesses für Produkte und Services und Aufbau des Qualitätssicherungssystems
    • Begleitung bei der Implementierung von FM-Tools
    • Begleitung bei der Implementierung von Portfoliomanagement-Tools sowie in der
      Bewertung des Portfolios und Ableitung einer Portfoliostrategie
Ergebnis
  • Effektive und effiziente FM Organisation
  • Organisierte Schnittstelle zum Kerngeschäft
  • Optimierte Kosten und Steuerungssysteme
  • Integrierte FM Werkzeuge
  • Nutzenstiftende Produkte und Services
  • FM Organisationshandbuch