Raiffeisenbank Region St. Pölten* St. Pölten | Österreich
Mit Sicherheit zusammenwachsen

Der Zusammenschluss dreier Raiffeisen Regionalbanken in Niederösterreich hatte zur Folge, dass die Bereiche Verwaltung und Private Banking in ein gemeinsames Gebäude verlegt werden sollten, um die Kräfte zu bündeln und Synergieeffekte zu erzielen. Die entsprechende Immobilie in St. Pölten war – quasi als Hülle – vorgegeben; wir übernahmen die Relocation der einzelnen Raiffeisen Abteilungen.

Zeitraum

2005-2007

Fläche

2.000 m²

Mitarbeiter_innen

70

Architekt_innen

Schaupp Bauplanungs GmbH

Doch zuvor galt es wichtige Entscheidungen der Geschäftsleitung zu treffen. Unser Job war es gute Entscheidungsgrundlagen zu schaffen und damit Sicherheit im Veränderungsprozess zu geben. 

Die Bedürfnisse der MitarbeiterInnen standen im Mittelpunkt. Zunächst legten wir im Zuge einer Bedarfsplanung den künftig benötigten Platz mit 2,5 Stockwerken fest. So konnte im nächsten Schritt das Gebäude konzeptionel und innenarchitektonisch optimiert werden. Es entstanden großzügige, qualitativ hochwertige Büroräumlichkeiten mit repräsentativen, schalldichten Private Banking Räumen und einem multifunktionellen Konferenzbereich. Die Raiffeisen Corporate Identity wurde in jedem Detail berücksichtigt – die gesamte Innenarchitektur trägt eine einheitliche Handschrift. Professionelles Kostenmanagement für die Einhaltung des Budgets versteht sich gerade bei diesem Projekt von selbst.

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Bernhard Herzog

Stefan Aigner

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH