Kapsch TrafficCom* Wien | Österreich
Activity Based Working im Open Office

Rund 60 MitarbeiterInnen der Kapsch TrafficCom AG arbeiten seit 2013 in einem auf ihre Bedürfnisse umgebauten Büro am Standort Euro Plaza 4 in Wien. Auf einer 900 m² großen Fläche wurde ein Open Space geschaffen, in der das Wechselspiel zwischen Kommunikation und Rückzug problemlos möglich ist. Moderne Technologie sowie intelligente Planung und Gestaltung ermöglichen eine Varianz an Arbeitsmöglichkeiten, die den Weg zu mehr Austausch, Innovation und Effizienz ebnen.

Zeitraum

2012-2013

Fläche

800 m²

Arbeitsplätze

62

Activity Based Working ist in aller Munde und immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür. Dabei geht es nicht darum, Großraumbüros und Desk-Sharing-Modelle für alle einzuführen, sondern je nach Tätigkeit stets die richtige Arbeitsumgebung vorzufinden. Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass der Schreibtisch nicht mehr der einzige Ort ist, an dem Arbeit geschieht. MitarbeiterInnen wechseln mehrmals täglich zwischen kommunikativen und konzentrierten Arbeitssituationen – zwischen Schreibtisch, Besprechungsraum und ruhiger Ecke zum Telefonieren. So auch bei Kapsch TrafficCom. Die MitarbeiterInnen finden eine Varianz an unterstützenden Funktionen in ihrem Open Office. Dazu gehören auch Think Tanks, Meetingrooms und Lounges. Neben der Konzeption des neuen Büros unterstützen wir auch den Change Management Prozess bei Kapsch TrafficCom.

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Alexandra Wattie

Herbert Zitter

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH