Gugler* Melk | Österreich
Verantwortungsvolles Wirtschaften als Basis für die Erweiterung der Druckerei

Share Projekt teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Gugler druckt nachhaltig. Den Begriff Corporate Social Responsibility lebt die inhabergeführte Druckerei schon länger als es ihn hierzulande gibt. Das Ziel ist 25 Jahre nach der Gründung noch immer dasselbe: Einen Betrieb zu schaffen, von dem alle profitieren – Gesellschafter, KundInnen, MitarbeiterInnen, PartnerInnen und die gesamte Region.

Für die Erweiterung der Druckerei und der kreativen Bereiche übernahmen wir eine Bedarfsplanung und organisierten darauffolgend einen Architekturwettbewerb. Das Credo dabei: radikales Leuchtturmprojekt.

Zeitraum

2010-2011

Fläche

3.700 m²

Besonderheiten des Hauses

Zero emission, zero energy, zero waste

Das Gebäude zeigt sich als verzahntes Gesamtkonzept zwischen Produktions-, Entwicklungs- und Verwaltungstrakt. Ökologie wird bei allen Details großgeschrieben. Die durch das Gebäude verlaufenden Stampflehmwände fungieren z.B. als Temperatur- und Feuchtigkeitspuffer und schaffen so gemeinsam mit den verarbeiteten Holzelementen ein angenehmes, natürliches Raumklima. Beheizt wird das Gebäude mit der Abwärme der Druckmaschinen, gekühlt mit vorhandenem Brunnenwasser. Wir unterstützten die Vorplanung als Grundlage für die an allen unternehmensphilosophischen Grundsätzen orientierte Neubauplanung.

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Bernhard Herzog

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH