Arbeiterkammer Oberösterreich* Linz | Österreich
Denkmalschutz und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand

Nach knapp 80 Jahren musste das 1926 von Architekt Hubert Gessner entworfene Gebäude der Arbeiterkammer Oberösterreich im Linzer Zentrum dringend generalsaniert werden. Von der Initiierung bis zur Organisation des Gebäudebetriebs wurde das Projekt in allen Phasen von M.O.O.CON unterstützt. Die Besonderheit dabei: Es handelte sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude. Durch die Generalsanierung wurden funktionale Mängel behoben und Potenzial für neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Organisation wird wieder optimal unterstützt und ein nachhaltiger Gebäudebetrieb ist sichergestellt. Die Arbeiterkammer Oberösterreich erhielt das erste DGNB Nachhaltigkeitszertifikat in Österreich für Modernisierung.

Zeitraum

2005-2008

Fläche

14.600 m²

Mitarbeiter_innen

320

ArchitektInnen

Riepl Riepl Architekten

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Martin Kaltenbrunner

Peter Hirner

Martin Käfer

Marion Gleiss

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH