Infraserv Höchst* Frankfurt am Main | Deutschland
Grundlagenarbeit für eine zielorientierte Portfoliobewertung

Share Projekt teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Ausgangspunkt des Projektes waren anstehende Veränderungen im Immobilienportfolio am Standort Höchst sowie die Kosten einzelner Objekte aufgrund ihres Zustands. M.O.O.CON wurde beauftragt, geeignete Kriterien zum Aufbau eines Portfoliomanagements zu identifizieren. Ausgehend von der Strategie des Industrieparks wurden die Zielvorgaben im Corporate Real Estate Management (CREM) in Bezug auf den Immobiliencluster erarbeitet. Die Ergebnisse wurden in messbare Kriterien überführt und im Sinne eines Kennzahlenbaums in Kriteriengruppen zusammengefasst.

Zeitraum

2017

Bürofläche

343.000 m²

Gesamtfläche Gelände

460 ha

Mitarbeiter_innen

22.000

Projektteam

Haben Sie noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns am besten gleich!

Florian Danner

Mona Gossner

Entdecken Sie noch mehr interessante Kunden & Projekte.

© 2018 M.O.O.CON GmbH