Wien, 3.10.2018

DBS Future Demo Day

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Prototypen für die digitale Bauwirtschaft.

Die 2017 von der IG Lebenszyklus Bau ins Leben gerufene Start-Up-Initiative Digital Building Solutions (DBS) hat gezeigt, dass allem voran definiert werden muss, wo die größten Chancen und Potenziale in der Branche im Hinblick auf digitale Lösungen liegen. Aufbauend auf den Erfahrungen aus dem Vorjahr, wurde jetzt der DBS-Club als permanenter Innovation Hub für die Baubranche gegründet. Im Rahmen des intensiven Workshop-Programms erarbeiten Unternehmen aus allen Bereichen des Gebäudelebenszyklus 2018 unter Einbindung von Start-Ups und ExpertInnen verschiedenster Branchen konkrete Prototypen in den Bereichen Blockchain/Al/Robotic, Digitaler Zwilling, automatisierte Bestellprozesse, digitale Gebäude- und Anlageninformationen sowie die Entwicklung kultureller Voraussetzungen im Rahmen von agilen Netzwerken.

Am 3. Oktober 2018 werden die in den Streams des DBS-Club erarbeiteten Prototypen einem breiten Publikum aus BranchenvertreterInnen und Bauherren präsentiert. Dabei gibt es Zeit und Raum für Feedback und die Möglichkeit, sich am Testing der erarbeiteten Prototypen zu beteiligen und von den hochkarätig besetzten Diskussionen und Impulsen zu profitieren.

 

Datum

03.10.2018

Location

Technologiezentrum Seestadt, Seestadtstraße 27, 1220 Wien

Speaker

Karl Friedl, GF, M.O.O.CON GmbH

Anschließend lädt der DBS-Programmpartner "Wien 3420" zum gemeinsamen „CLUB Seestadt“, in dessen Rahmen die, dann bereits getesteten, Prototypen mit einem hochkarätigen Publikum aus Branchen- und Bauherren-Vertretern diskutiert werden.

Die Teilnahme ist kostenlos – Anmeldung aus Platzgründen erforderlich!

Alle Details: http://www.dbs-club.at/#dbs-future-demo-day

Was erwartet Sie?

Das war der DBS Event 2017

Programm

DBS Future Demo Day & CLUB Seestadt

14:30

EINLASS

seestadt

Willkommen beim DBS Future Demo Day

15:00

Begrüßung und Eiinleitung

Karl friedl, IG Lebenszyklus Bau

Der DBS-Club als permanenter Innovationstreiber der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft

15:15

IMPULS

Best Practice & Open Innovation
im Co-Creation Lab der Wirtschaftsagentur Wien

15:40

intro

petra hauser, Exponential Business Hub

Einleitung zum Testing der DBS-Konzepte 2018

15:45

pause 

Zuordnung zu Streams 1-4

16:00

streams 

Testing der DBS Prototypen (Streams 1-4)

17:30

Pause

Zeit für Stärkung

18:00

begrüssung

Alexander Kopecek, Wien 3420 Aspern Development AG

Start für den Club Seestadt 

18:10

IMpulse

Philipp Hold, Fraunhofer Austria Research
Jordan Janeczko, Center of Excellence PMO & Member of the Atos Scientific Community

Industrie 4.0 – Produktion in einer Stadt mit Zukunft

18:45

DBS-Prototypen

Interaktive Diskussionsrunde der DBS-Clubmitglieder mit Führungskräften der Bau- und Immobilienwirtschaft, Projektentwicklern und Bauherren-Vertretern

Moderation: Wojciech Czaja, Journalist, Buchautor, Moderator

Anschließend Networking mit DBS-Clubmitgliedern, Start-Ups und technologieaffinen Experten.

ReferentInnen

Unsere M.O.O.CON MitarbeiterInnen beim Event

Karl Friedl

© 2018 M.O.O.CON GmbH