Wien, 14.11.2018

8.Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Fachforum für Bauherren und Branchenvertreter

Erfahren Sie im Rahmen des 8. Kongresses der IG Lebenszyklus Bau, jährlicher Treffpunkt für innovative Bauherren und Branchenvertreter, wie KI in Verbindung mit anderen digitalen Technologien bereits heute sinnvoll für die lebenszyklusorientierte Planung, Errichtung, Betrieb und Finanzierung von Bauwerken angewendet wird. Diskutieren Sie mit, wenn es darum geht, wie das Zusammenspiel aus Mensch und Maschine vor diesem Hintergrund funktioniert und erhalten Sie topaktuelle News zu den Brennpunkten der digitalen Transformation in technologischer, organisatorischer, kultureller und rechtlicher Hinsicht.

 

Datum

14.11.2018

Location

Wirtschaftskammer, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Speaker

Karl Friedl, GF, M.O.O.CON GmbH

Was erwartet Sie?

  • Wie Künstliche Intelligenz IOT zum Durchbruch verhilft

  • Wie das Zusammenspiel aus Mensch und Maschine funktioniert

  • Welche Wirkung das auf Bauwerke und ihren Lebenszyklus hat

  • Best Practice, Chancen, Herausforderungen und Risiken

  • Rechtliche, organisatorische und kulturellen Grundlagen der digitalen Transformation

KI-Systeme dringen in immer mehr Industriezweige vor. Sie sind zum zentralen Bestandteil vieler Dienstleistungen, Prozesse und Produkte geworden. Dabei hauchen sie dem seit Jahren als Zukunftstrend geltenden, aber noch nischenhaft angewendeten IOT Leben ein: sie machen vernetzte Dinge intelligent und sorgen für sinnvolle Analyse, Verarbeitung und Nutzung gigantischer Datenmengen.

Anmeldung und Programm: 
https://kongress2018.ig-lebenszyklus.at/

Programm

11.30  | Einlass

12.00 - 12.15  | Einleitung

Claudia Hübsch, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik, Wirtschaftskammer Österreich
Karl Friedl, IG Lebenszyklus Bau, M.O.O.CON GmbH

12.15 - 13.00  | Künstliche Intelligenz als Treiber der Digitalen Transformation

Digitalisierung – wie gestalten wir die Arbeit der Zukunft?
Wilhelm Bauer, Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart

Mensch und Maschine. Aktuelle Technologieentwicklungen und ihre Auswirkungen auf Produktionsarbeit, Automatisierung und digitale Vernetzung
Sebastian Schlund, Universitätsprofessor und Leiter des Forschungsbereichs Human Centered Cyber Physical Production and Assembly Systems, TU Wien

13.00 - 13.50  | Digitale Treiber aus Sicht des Bauherrn - Best Practices

‍Roche Tower Basel: Chancen und Herausforderungen des digitalen Zwillings am Beispiel des höchsten Gebäudes in der Schweiz
Lisa Koller, F. Hoffmann-La Roche Ltd

Künstliche Intelligenz im Einsatz. Beispielhafte Strukturierung von Daten mit dem Technologiepartner EVANA AG
‍Herwig Teufelsdorfer, BUWOG AG

13.50 - 14.20  | Pause

Fingerfood & Kaffee | Networking beim Infomarkt IOT/KI/Robotics/AI/VR & More

14.20 - 15.15 | Digitale Treiber aus Sicht des Bauherren - Diskussion

Impulsgeber:
Karl Friedl, IG Lebenszyklus Bau, M.O.O.CON

T‍eilnehmer:
Stephan Barasits, WSE - Wiener Standortentwicklung GmbH
Siegfried Gierlinger, TU AKH
Walter Hammertinger, IC Development GmbH
Herwig Teufelsdorfer, BUWOG AG

15.15 - 15.35 | Start-Up-Battle 1

Digitale Lösungen im Lebenszyklus von Gebäuden

15.35 - 15.50  | Kaffeepause

Networking beim Infomarkt IOT/KI/Robotics/AI/VR & More

15.50 - 17.00 | Digitale Brennpunkte: Arbeitsergebnisse der IG Lebenszyklus Bau

Impulsvorträge & World Café Runden

Systeme, Daten, Security & Co
Erich Thewanger, KPMG

Leitlinien für kollaboratives Zusammenwirken in der digitalen Welt
‍Wolfgang Kradschnig, DELTA

Rechtsrahmen für digitale Bauprojekte
Stephan Heid, Heid und Partner Rechtsanwälte
Thomas Anderl, Wolf Theiss Rechtsanwälte

Lebenszyklusorientierte Energiesysteme für den Gebäudeverbund mit lokalen, erneuerbaren Energieträger
Margot Grim, e7 Energie Markt Analyse

17.00 - 17.30 | Start-Up-Battle 2

Digitale Lösungen im Lebenszyklus von Gebäuden

17.30 - 17.45 | Pause

17.45 - 18.45 | BIM & MORE: Aktuelle Entwicklungen in Praxis und Forschung - Diskussion

‍Impulsgeber:
Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure

Teilnehmer:
Michael Monsberger, Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft TU Graz
Gerald Goger, Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, TU Wien
Alfred Waschl, buildingSMART Austria
Christian Huber, Facility & Real Estate Management Research Institute
Azra Dudakovic, BIM.5D, STRABAG AG
Arno Piko, Bau Ost, ASFINAG Bau Management GmbH

18.45 - 19.00 | Verleihung Lebenszyklus-Award 2018

19.00 - 22.00 | Networking bei Buffet & Weinverkostung

 

Moderation der Panel-Diskussionen:
Wojciech Czaja, Journalist, Buchautor, Moderator 

Gesamtmoderation:
Helene Fink, Fink | Kommunikations- und Projektagentur

Promotrailer

Ausblick auf den Kongress 2018

ReferentInnen

Unsere M.O.O.CON MitarbeiterInnen beim Event

Karl Friedl

© 2018 M.O.O.CON GmbH